Newsletter Juni 2019

Am 08.05.2019 fand die Frühjahrsvollversammlung im großen Sitzungssaal des Landratsamtes Würzburg statt (Haus II, 2. Stock, Saal II) statt. Im Mittelpunkt des Abends standen die turnusgemäßen Neuwahlen des Vorstandes. Alle Vorstandsmitglieder wurden in ihrem Amt bestätigt - der Vorstand setzt sich wie folgt zusammen:

Vorsitzende: Manuela Schneider (Bayer. Sportjugend)

stellv. Vorsitzende: Andrea Knorz (Jugendfeuerwehr)

weitere Vorstandsmitglieder:  Beate Betschler (Evang. Jugend), Julia Kosmol (Bayer. Sportjugend),

Mirjam Schneider (ohne Delegation), Ulrich Ebert (Bayer. Sportschützenjugend), Oliver Lückhof (ohne Delegation)

Als Revisoren bestätigt wurden Judith Schieblon und Carsten Hackel. Als weiterer Rechnungsprüfer wurde Matthias Scheller zur Unterstützung gewählt. Aus den Kreistagsfraktionen wurden Rita Heeg (B‘90/Die Grünen), Eberhard Götz (SPD) sowie Hans Fiederling (FW/UWG) erneut als Einzelpersönlichkeiten berufen. Für die im vergangenen Jahr verstorbene Elisabeth Schäfer wurde Martina Schmidt (CSU) berufen.

Vielen Dank an alle Delegierten und Gäste für das zahlreiche Erscheinen und die rege Teilnahme an der Vollversammlung.

In Kooperation mit dem Walderlebniszentrum Gramschatz bieten wir in den Sommerferien wieder das inklusive Räubertheater für Kinder und Jugendliche von 7 bis 17 Jahren mit und ohne Behinderung an. Beim Räubertheater erfindet Ihr ein eigenes Theaterstück, baut Euer Bühnenbild, bastelt Requisiten – alles mit Materialien aus dem Wald. Außerdem bereiten wir uns Essen gemeinsam selbst zu und räubern durch den Wald!

  • Pfingstferien:           12.06. – 14.06.2019, jeweils von 9:00 Uhr bis 17:00 Uhr – 100 € inkl. Verpflegung
  • Sommerferien I:      29.07. – 02.08.2019, jeweils von 9:00 Uhr bis 17:00 Uhr – 120 € inkl. Verpflegung
  • Sommerferien II:     19.08. – 23.08.2019, jeweils von 9:00 Uhr bis 17:00 Uhr – 120 € inkl. Verpflegung

Infos und Anmeldung bei Leiterin Angela Sey (3f-Studio Sey), Tel.: 09365 – 8979180

Leider kann die inklusive Freizeit vom 01. – 06.09.2019 in Kooperation mit dem Inklusionsprojekt der Lebenshilfe Würzburg e.V. aufgrund zu geringer Teilnehmerzahl nicht stattfinden. Die Freizeit musste daher absagt werden.

In Kooperation mit dem Bezirksjugendring Unterfranken e.V. findet am 24.07.2019 die KIFINALE statt. Die KIFINALE ist ein tolles Medienfest für Kinder von 8 bis 13 Jahren. Hier dreht sich alles um das Thema „Film“. Eingebunden in ein 90-minütiges Programm werden die schönsten, spannendsten und witzigsten selbstgedrehten Filme von Kinderfilmgruppen aus Unterfranken im Kino Casablanca auf der großen Kino-Leinwand gezeigt.

Anschließend können die Kinder in verschiedenen Workshops in den Räumen der VHS und des Pfarrheims die Trickmöglichkeiten im Green Score kennenlernen, selber Trickfilme erstellen, sich Schminken lassen, am Computer Bilder nachvertonen und vieles mehr.

Termin: Mittwoch, 24. Juli 2019

Zeiten: für Schulklassen 9 – 12 Uhr, für Kindergruppen 14 – 17 Uhr.

Ort: Ochsenfurt, Kino Casablanca (Filme) und VHS/Pfarrheim (Workshops).

Kosten: 3,00 € pro Teilnehmer.

Weitere Infos und Anmeldung beim BezJR Unterfranken: https://www.jugend-unterfranken.de/anmeldung-kifinale-2019/

Da nur eine begrenzte Anzahl an Plätzen vorhanden ist, wird um Anmeldung gebeten!

In diesem Jahr findet wieder das groß angelegte Lauf- und Integrationsprojekt RUN FOR FREE-DOM AND TOLERANCE am 13.10.2019. Dieses Mal im neuen Stadtteil Hubland. Organisiert wird das Projekt vom Stadtjugendring und Kreisjugendring Würzburg. Dieses sportliche Großereignis bringt Jugendliche und Erwachsene mit und ohne Fluchterfahrung zusammen, um gemeinsam einem Ziel entgegen zu laufen: Einem offenen und friedlichen Miteinander.
Begleitet wird der Lauf von einem bunten Rahmenprogramm. So werden Bands, Tanzvorführungen und ein buntes Kinderprogramm für Unterhaltung sorgen. Hier haben Vereine und Verbände die Möglichkeit auf die Vielfalt der Jugendarbeit in Stadt und Landkreis Würzburg aufmerksam zu machen.
Jedoch lässt sich ein solches Großprojekt nicht alleine meistern Daher haben die Mitgliedsverbände die Möglichkeit sich am Kinderprogramm des Run4Freedom&Tolerance mitzuwirken und ein Angebot bereitzustellen. Ob das ein Infostand, Mitmachaktionen, Vorführungen, etc. oder einfach von allem etwas wäre, das ist euch als Verband komplett überlassen.
Ihr möchtet weitere Informationen oder könnt euch mit einem Stand beteiligen, dann meldet euch in der Geschäftsstelle unter 0931 / 87899 oder unter info@kjr-wuerzburg.de

Weitere Infos findet ihr auch hier.

Während der Pfingstferien vom 11.06. bis 21.06.2019 ist die Geschäftsstelle des KJR Würzburg nur eingeschränkt besetzt. Die Bearbeitung von Anfragen kann in dieser Zeit etwas länger dauern und wir sind nicht immer zu den üblichen Öffnungszeiten im Büro. Wenn Ihr uns nicht persönlich erreicht, schreibt uns eine E-Mail an info@kjr-wuerzburg.de oder hinterlasst eine Nachricht und Eure Telefonnummer auf dem Anrufbeantworter 0931 – 87899. Wir rufen Euch dann schnellstmöglich zurück.

Freizeitenangebote unserer Verbände

  • „Summer Camp“ vom 28.7. bis 2.8.2019

Im Flyer kann man lesen „Auf die Plätze, fertig, Sommerferien! Wir starten mit dir in den Som-mer. Spannende Tage mit Klettern, Baden, Geländespielen, Workshops und einem coolen Programm warten auf dich. Und wir haben eine chillige Zeit eingeplant, so dass du relaxt in die Sommerferien starten kannst.“
Den Flyer findet ihr hier.

 

  • „Columbus 2.0“ Kinderzeltlager in Betzenstein vom 5. bis 10.08.2019

Im Flyer kann man lesen „Na du Abenteuerer? Langeweile in den Ferien? In der ersten Woche der Sommerferien noch nichts vor? Aber auch keine Lösung dafür?
Den Flyer findet ihr hier.

 

Backpack-Tour Slowenien – Ein Abenteuer nach deinem Geschmack! max. 10 Tage im Zeitraum 20. - 30.08.2019
Im Flyer kann man lesen „Mit dem Rucksack wo immer du hin willst! Du findest es langweilig, deinen Urlaub nur an einem Ort zu verbringen? Dann bist du hier genau richtig! Unser Ziel ist es, mit dir zusammen deine Freizeit zu planen. Dabei möchten wir nicht die ganze Zeit an einem Ort bleiben, sondern mit dir die Vielfalt Sloweniens erkunden. (…)Da wir die Reise erst gemein-sam mit Euch planen steht bisher nur der Zeitrahmen und das Budget von maximal 499,00 € pro Teilnehmer*in fest. Falls sich Änderungen des Zeitrahmens oder Ersparnisse ergeben, kann ein Teilpreis zurück erstattet werden. Damit wir dich besser einbeziehen können, möchten wir früh gemeinsam mit der Planung starten. Melde dich daher bitte bis zum 7. April an. Eine An-meldung ist auch danach noch möglich, die Gestaltungsmöglichkeiten danach aber be-grenzt.“

Den Flyer findet ihr hier.