Newsletter April 2019

Am 08.05.2019 um 19 Uhr findet die Frühjahrsvollversammlung im großen Sitzungssaal des Landratsamtes Würzburg statt (Haus II, 2. Stock, Saal II). Die Einladungen werden Euch rechtzeitig zugestellt. Das Würzburger Bündnis für Demokratie und Zivilcourage e.V. wird das Projekt DenkOrte gegen den Hass – zurück in die Dörfer! kurz vorstellen. Daneben sind die wichtigsten Themen die Jahresrechnung, der Arbeitsbericht des Vorstandes und die turnusgemäßen Neuwahlen. Wer Interesse hat im KJR-Vorstand mitzuarbeiten, kann sich gerne an die Geschäftsstelle wenden.

Wir freuen uns auf rege Teilnahme. Gäste und Interessierte sind wie immer herzlich willkommen.

Um deine 3 Jahre gültige JuLeiCa zu verlängern, benötigst du ein Verlängerungsseminar von 8 Zeitstunden. In diesem bieten wir zum ersten Mal ein JuLeiCa-Verlängerungsseminar an, dass du dir selbst zusammenstellen kannst.

Dieses wird am 18.05.19 von 9 – 18:30 Uhr stattfinden. Das Seminar ist so aufgebaut, dass es viele verschiedene Workshops mit einer Länge von 120 Minuten geben wird und die Jugendleiter können sich dann aus einer Auswahl an Themen den gesamten Tag selbst zusammenstellen.

Themen sind beispielsweise Jugendschutz, Spielpädagogik, Inklusion in der Jugendarbeit, Prävention sexualisierter Gewalt, uvm.

Das Seminar kostet 10 € inklusive Essen und Getränke.

Deine Juleica läuft erst 2020 ab, du möchtest aber trotzdem am Seminar teilnehmen? Gar kein Problem! Innerhalb der 3jährigen Gültigkeit kannst du bereits Verlängerungsseminare besuchen.

 

Folgender Ablauf ist geplant:

 ab 8:45 Uhr

Begrüßung und Anmeldung

09:00 – 11:00 Uhr

1. Themenblock

11:00 – 11:15 Uhr  

kurze Pause

11:15 – 13:15 Uhr

2. Themenblock

13:15 – 14:15 Uhr  

Mittagspause

14:15 – 16:15 Uhr  

3. Themenblock

16:15 – 16:30 Uhr

kurze Pause

16:30 – 18:30 Uhr    

4. Themenblock

 

 

 

 

Den Flyer findest du hier

Du hast Interesse an bzw. Fragen zu unserem Verlängerungsseminar?

Dann melde dich einfach in der Geschäftsstelle unter 0931 / 87899 oder unter info@kjr-wuerzburg.de.

Wir bieten wieder in Kooperation mit der Gemeindejugendarbeit Hettstadt und Christoph Kirchner Film & Media einen Filmtrailer-Workshop „Kino selbstgemacht“ am 15.06.2019 an. Alle Kinder ab 8 Jahren können an diesem Workshop teilnehmen.

Gemeinsam produzieren wir einen kinoreifen Filmtrailer! Ob lustig, actionreich oder gruselig - vieles ist möglich! Nachdem ihr euch in der Gruppe eine kurze Story überlegt habt, geht es auch schon los! Ihr filmt kurze Szenen, kümmert euch um Kamera, Licht, Schauspielerei und Regie und füllt so nach und nach euren Trailer mit Material und Texten. So entsteht ein hollywoodreifer Trailer, den ihr einige Tage nach dem Workshop als Downloadlink (passwort­geschützt) per Email erhaltet - deshalb bei der Anmeldung bitte Email-Adresse angeben. Eigene Kameras müsst ihr nicht mitbringen.

Zielgruppe:   ab 8 Jahre

Ort:                Jugendzentrum Hettstadt              

Uhrzeit:           09:30 – 13:00 Uhr

Kosten:          20 € pro Person

Anmeldeschluss ist der 31.05.2019!!!

Weitere Infos und Anmeldung: bei Eva-Maria Bayer – Gemeindejugendarbeit Hettstadt unter www.jugendarbeit-hettstadt.de oder per Telefon 0931 /  46 86 1-26.

In Kooperation mit dem Walderlebniszentrum Gramschatz bieten wir in den Sommerferien wieder das inklusive Räubertheater für Kinder und Jugendliche von 7 bis 17 Jahren mit und ohne Behinderung an. Beim Räubertheater erfindet Ihr ein eigenes Theaterstück, baut Euer Bühnenbild, bastelt Requisiten – alles mit Materialien aus dem Wald. Außerdem bereiten wir uns Essen gemeinsam selbst zu und räubern durch den Wald!

  • Pfingstferien: 12.06. – 14.06.2019, jeweils von 9:00 Uhr bis 17:00 Uhr

         100 € inkl. Verpflegung

  • Sommerferien I: 29.07. – 02.08.2019, jeweils von 9:00 Uhr bis 17:00 Uhr

         120 € inkl. Verpflegung

  • Sommerferien II:     19.08. – 23.08.2019, jeweils von 9:00 Uhr bis 17:00 Uhr

         120 € inkl. Verpflegung

Infos und Anmeldung bei Leiterin Angela Sey (3f-Studio Sey), Tel.: 09365 – 8979180

Lust auf Abenteuer, Spaß und neue Leute?

 

Wir bieten in Kooperation mit dem Inklusionsprojekt der Lebenshilfe Würzburg e.V. ein richtiges Vergnügen für Jugendliche mit und ohne Behinderung, die Lust auf eine aktive Gemeinschaft haben, an. Die Reise führt euch mit Kleinbussen in das Jugendtagungshaus Wirsberg. Dort könnt ihr von Wanderungen und Ausflüge ins Fichtelgebirge, Tischtennis spielen bis hin zum Grillen am Lagerfreuerplatz und noch vieles mehr erleben. An jedem Tag werden wir etwas Spannendes unternehmen. Die Reise ist für Kinder und Jugendliche mit und ohne Behinderung. Daher werden von allen TeilnehmerInnen die Bereitschaft zu gemeinsamen Unternehmungen und ein freundlicher Umgang miteinander vorausgesetzt.

Gemeinsam mit einem geschulten ehrenamtlichen Betreuerteam möchten wir eine schöne Zeit mit euch verbringen. Die Freizeit wird vom Projekt „Inklusion-Selbstverständlich“ der Aktion Mensch über den BJR bezuschusst.

Zielgruppe:        10 - 16 Jahre mit und ohne Behinderung

Ort:                    Jugendtagungshaus Wirsberg

Kosten:               250 €

Zeitraum:           01.09. – 06.09.2019

Leistungen:     

  • Infoabend nach Anmeldung
  • Transfer zum Ferienort
  • Unterkunft in  Mehrbettzimmern
  • Vollverpflegung vor Ort
  • Freizeitprogramm inkl. Ausflüge
  • pädagogische Betreuung
  • Versicherungsschutz

 

Du hast Interesse an unserer Freizeit bekommen und möchtest dich anmelden oder du hast noch Fragen? Dann melde dich einfach in der Geschäftsstelle des KJR.

Weitere Infos unter: http://www.kjr-wuerzburg.de/angebote/info/tx_news/inklusive-freizeit/?tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=97349d0fc7f06fadbef5a536dbafb21a

 

In diesem Jahr findet wieder das groß angelegte Lauf- und Integrationsprojekt RUN FOR FREE-DOM AND TOLERANCE am 13.10.2019. Dieses Mal im neuen Stadtteil Hubland. Organisiert wird das Projekt vom Stadtjugendring und Kreisjugendring Würzburg. Dieses sportliche Großereignis bringt Jugendliche und Erwachsene mit und ohne Fluchterfahrung zusammen, um gemeinsam einem Ziel entgegen zu laufen: Einem offenen und friedlichen Miteinander.
Begleitet wird der Lauf von einem bunten Rahmenprogramm. So werden Bands, Tanzvorführungen und ein buntes Kinderprogramm für Unterhaltung sorgen. Hier haben Vereine und Verbände die Möglichkeit auf die Vielfalt der Jugendarbeit in Stadt und Landkreis Würzburg aufmerksam zu machen.
Jedoch lässt sich ein solches Großprojekt nicht alleine meistern Daher haben die Mitgliedsverbände die Möglichkeit sich am Kinderprogramm des Run4Freedom&Tolerance mitzuwirken und ein Angebot bereitzustellen. Ob das ein Infostand, Mitmachaktionen, Vorführungen, etc. oder einfach von allem etwas wäre, das ist euch als Verband komplett überlassen.
Ihr möchtet weitere Informationen oder könnt euch mit einem Stand beteiligen, dann meldet euch in der Geschäftsstelle unter 0931 / 87899 oder unter info@kjr-wuerzburg.de

Weitere Infos findet ihr auch hier.

Ab sofort findet ihr auf unserer Homepage eine Kalkulationshilfe für die Zuschussanträge. Diese dient lediglich zur Orientierung bei der Antragsstellung. Hier könnt ihr sehen, ob die Unterlagen komplett sind und ob die angegebenen Angaben vollständig bzw. förderfähig sind.
Falls ihr Fragen zur Kalkulationshilfe haben solltet, könnt ihr euch einfach an die Geschäftsstelle per Telefon 0391 / 87899 oder per E-Mail info@kjr-wuerzburg.de wenden.

Während der Osterferien vom 15.04. bis 26.04.2019 ist die Geschäftsstelle des KJR Würzburg nur eingeschränkt besetzt. Die Bearbeitung von Anfragen kann in dieser Zeit etwas länger dauern und wir sind nicht immer zu den üblichen Öffnungszeiten im Büro. Wenn Ihr uns nicht persönlich erreicht, schreibt uns eine E-Mail an info@kjr-wuerzburg.de oder hinterlasst eine Nachricht und Eure Telefonnummer auf dem Anrufbeantworter 0931 – 87899. Wir rufen Euch dann schnellstmöglich zurück.

Freizeitenangebote unserer Verbände

  • Ferienprogramm für Kinder vom 11. bis 14.06.2019 im JUZ des CVJM

Im Flyer kann man lesen „Das Kinder-Ferienprogramm bedeutet Spiel, Spannung und Spaß. Wir bieten ein buntes Programm im JUZ des CVJM Würzburg. Neben kreativen Workshops und lus-tigen Spielen warten jeden Tag ein toller Ausflug auf die Kinder, z.B. die Kinder- und Jugend-farm, die Frankenwarte und eine Schiffahrt auf dem Main.“
Den Flyer findet ihr hier.

 

  • „Summer Camp“ vom 28.7. bis 2.8.2019

Im Flyer kann man lesen „Auf die Plätze, fertig, Sommerferien! Wir starten mit dir in den Som-mer. Spannende Tage mit Klettern, Baden, Geländespielen, Workshops und einem coolen Programm warten auf dich. Und wir haben eine chillige Zeit eingeplant, so dass du relaxt in die Sommerferien starten kannst.“
Den Flyer findet ihr hier.

 

  • „Columbus 2.0“ Kinderzeltlager in Betzenstein vom 5. bis 10.08.2019

Im Flyer kann man lesen „Na du Abenteuerer? Langeweile in den Ferien? In der ersten Woche der Sommerferien noch nichts vor? Aber auch keine Lösung dafür?
Den Flyer findet ihr hier.

 

Backpack-Tour Slowenien – Ein Abenteuer nach deinem Geschmack! max. 10 Tage im Zeitraum 20. - 30.08.2019
Im Flyer kann man lesen „Mit dem Rucksack wo immer du hin willst! Du findest es langweilig, deinen Urlaub nur an einem Ort zu verbringen? Dann bist du hier genau richtig! Unser Ziel ist es, mit dir zusammen deine Freizeit zu planen. Dabei möchten wir nicht die ganze Zeit an einem Ort bleiben, sondern mit dir die Vielfalt Sloweniens erkunden. (…)Da wir die Reise erst gemein-sam mit Euch planen steht bisher nur der Zeitrahmen und das Budget von maximal 499,00 € pro Teilnehmer*in fest. Falls sich Änderungen des Zeitrahmens oder Ersparnisse ergeben, kann ein Teilpreis zurück erstattet werden. Damit wir dich besser einbeziehen können, möchten wir früh gemeinsam mit der Planung starten. Melde dich daher bitte bis zum 7. April an. Eine An-meldung ist auch danach noch möglich, die Gestaltungsmöglichkeiten danach aber be-grenzt.“

Den Flyer findet ihr hier.